Mag. art. Bernd Konzett

Bernd Konzett, 1968 in Bludenz geboren, absolvierte sein Studium beim Solokontrabassisten der Berliner Philharmoniker Prof. Klaus Stoll an der Universität Mozarteum in Salzburg. Der Künstler ist Solokontrabassist im Symphonieorchester Vorarlberg und engagiert sich als leidenschaftlicher Kammermusiker in mehreren Formationen, darunter das Ensemble konz.art, das Ensemble Plus, das Mozart Kammerorchester Salzburg und die K+K Plattform Vienna. Weitere Engagements u.a. mit dem Henschel Quartett München und dem Nathan Quartett Hamburg. Konzett arbeitet außerdem mit Orchestern wie der Camerata Salzburg, dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem Wiener Kammerorchester, dem Grazer Philharmonischen Orchester, dem Musikkollegium Winterthur, dem Sinfonieorchester St. Gallen, und dem Strauss Festival Orchester Wien zusammen und trat bei den Festivals von Luzern, Salzburg und Bregenz auf. Mit der Sinfonietta Vorarlberg managet er quasi sein eigenes Orchester.
Konzett ist mit seinem Ensemble Majimaz (www.majimaz.net ) und mit dem Tangoprojekt um den Akkordeonistem Goran Kovacevic auch auf nicht klassischen Bühnen zu hören.
Seit 2002 ist Bernd Konzett mit der Gründung von konz.art auch als Künstlervermittler tätig.

Anmeldung